AGB

Mit der Aufgabe einer Bestellung erkennst du die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von ZEN-Zi Einzelunternehmen (Sabine Schwald) an. Im Folgenden bezeichnet als „ZEN-ZI“. Die rechtlich bindende Version dieser AGB ist die deutsche Ausgabe. Sollten sich in fremdsprachlichen Ausgaben Widersprüche, Missverständnisse oder Fehler aus der Übersetzung ergeben, so gilt im Zweifel die deutsche Version.

1 Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von ZEN-Zi an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Abweichende Bedingungen des Abnehmers erkennt ZEN-Zi nicht an. Abweichende Bedingungen können nur dann zum Einsatz kommen, wenn diese ausdrücklich und schriftlich vereinbart wurden. Ebenfalls müssen diese schriftlich bestätigt werden um Rechtsgültigkeit zu erhalten. Mit der Abgabe seiner Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden und an sie gebunden. 
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften (insbesondere den Bestimmungen des KSchG) ganz oder 
teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB
 unverändert wirksam.

2. Vertragspartner
ZEN-Zi behält sich das Recht vor, das jeweilige Angebot
 inhaltlich jederzeit zu verändern. 

Der Kaufvertrag kommt zustande mit: 

ZEN-Zi, Sabine Schwald, Grundegg 4, 6850 Dornbirn,
 Österreich

, 

Inhaber: Sabine Schwald, E-Mail: hallo@zen-zi.com, Gerichtsstandort ist Feldkirch.

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ im letzten Schritt des Bestellprozesses gibst du eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir deine Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt deiner Bestellung annehmen.

4. Vertragstext
Wir speichern den Vertragstext und senden dir die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB kannst du jederzeit auf dieser Seite einsehen. Deine Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Rücktrittsrecht und Rücktrittsfolgen
5.1 Du hast das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen deine Vertragserklärung zu widerrufen. Die Rücktrittsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Um dein Rücktrittsrecht auszuüben, musst du uns (

ZEN-Zi, Sabine Schwald, Grundegg 4, 6850 Dornbirn,
 Österreich, hallo@zen-zi.com ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über deinen Entschluss, deinen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Rücktrittsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Rücktrittsrechts vor Ablauf der Rücktrittsfrist absendest.
5.2 

Wenn du deine Vertragserklärung widerrufst, zahlen wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurück, an dem die Mitteilung über deinen Rücktritt bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Ware zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Du musst die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Rücktritt deines Vertrags unterrichtest, an uns (

ZEN-Zi, Sabine Schwald, Grundegg 4, 6850 Dornbirn,
 Österreich) zurückzusenden oder übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendest. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR
(Wenn du den Vertrag widerrufen willst, dann füll bitte dieses Formular aus und sende es zurück.)
ZEN-ZI, Sabine Schwald, Grundegg 4, 6850 Dornbirn,
 Österreich:
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

_______________
(*) Unzutreffendes streichen.

6. Preise und Versandkosten
6.1 Grundsätzlich gilt jener Kaufpreis für die bestellten Waren als vereinbart,
 der sich aus dem Webshop von ZEN-Zi ergibt.
6.2 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer sowie sonstige Preisbestandteile und gelten exklusive Versandkosten.
6.3 Lieferungen innerhalb Österreichs und nach Deutschland: Es wird eine Versandkostenpauschale von 5,00 EUR berechnet.
6.4 Sonstige Kosten
: Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen diese zu Lasten des Bestellers. Die Preise für die von ZEN-Zi angebotenen Lieferungen und Leistungen enthalten nicht Kosten, die von Dritten verrechnet werden.

7. Lieferung
7.1 Lieferungen sind nur an Lieferadressen innerhalb von Österreich, und Deutschland möglich.
7.2 Die Lieferzeit beträgt bis zu 15 Werktage nach Eingang der vollständigen und fehlerfreien Bestellung bzw. Zahlung.
7.3 Sollten wir, etwa aufgrund der Nichtverfügbarkeit der Ware, eine
 Bestellung nicht annehmen können, teilen wir dies dem Kunden unverzüglich
 mit.
7.4 Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse. Bei unrichtigen, unvollständigen oder unklaren Angaben durch den Kunden trägt dieser alle daraus entstehenden Kosten.
8. Zahlung
8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkassa, Paypal, oder mit Kreditkarte.
8.2 Die Verrechnung erfolgt in Euro.

9. Haftung
9.1 Nur bei Vorsatz oder grob fahrlässigen Verhalten können Schadenersatzansprüche außerhalb der Gewährleistungsansprüche vom Kunden geltend gemacht werden.
9.2 Der Haftungsausschluss gilt nicht bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und bei Verletzung wesentlicher Verragspflichten. Im letzten Fall ist die Haftung auf vertragstypische, vorhersehbare Schäden beschränkt.
9.3 Bei einem Vertrag außerhalb des Verbrauchsgüterkaufs beschränkt sich die Haftung auch bei grober Fahrlässigkeit nur für vertragstypische, vorhersehbare Schäden. Es sei denn es handelt sich um Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit.
9.4 Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und anderen zwingenden gesetzlichen Vorschriften bleibt unberührt.

10. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

11. Gewährleistung
11.1 Bei Sach- oder Rechtsmängeln gelten die gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nicht abweichende Regelungen getroffen sind.
11.2 Geringfügige Abweichungen der gelieferten Ware von den Produktangeboten im Webshop von ZEN-Zi, insbesondere bezüglich des Farbtons, Oberflächenstruktur, Form und Abmessungen, sind zulässig und stellen keine Mängel dar.
11.3 Der Kunde kann offensichtliche Mängel an den gelieferten Waren sowie Fehlmengen oder Falschlieferungen nur geltend machen, wenn er diese innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung unter genauer Beschreibung schriftlich gegenüber ZEN-Zi rügt. Maßgeblich ist der Zeitpunkt der Absendung der Mängelrüge.

12. Urheberrechte
Die Bilder und Texte der Website sowie die Produkte, die von ZEN-Zi verkauft und/oder verwendet werden, sind urheberechtlich geschützt. Eine Verwendung der Inhalte bzw. der  Produkte ist nur mit der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung von ZEN-Zi zulässig.

13. Erfüllungsort
Erfüllungsort ist der Sitz von ZEN-Zi, soweit es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann oder eine juristische Person handelt.

14. Grichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem geschlossenen Vertrag ist der Gerichtsstandort Feldkirch.

15. Sonstiges
Es gilt das österreichische Recht. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen den gesetzlichen Regelungen widersprechen und unwirksam sein, so bleiben die Regelungen im Übrigen hiervon unberührt.
Dornbirn (Österreich)
Stand: Mai 2017